Foam School 2025

Training der Brandbekämpfung bei großen Flüssigkeitsbränden.

Vom 24. – 28. März organisieren H2K und Dr. STHAMER in Kooperation die 9. Ausgabe der internationalen FOAM SCHOOL in Vernon (Frankreich).

Das 5-tägige Seminar ist ein ansprechender Mix aus theoretischen Grundlagen, Vorführungen, Arbeitskreisen und praktischen Übungen.

Die Trainer sind international anerkannte Fachleute auf ihren jeweiligen Fachgebieten aus den Häusern H2K und Dr. STHAMER.

Der Fokus im praktischen Teil liegt auf Übungen ausfolgenden Einsatzszenarien:

Weitere Informationen zu dem einzigartigen Training erhalten Sie im Flyer der hier zum Download zur Verfügung steht.

Die Anmeldung kann direkt über das Anmeldeformular auf der H2K Seite https://www.h2k.nl/en/training/foam-school durchgeführt werden.

Es stehen nur noch wenige Plätze zur Verfügung!

Schaum Workshop 2024

Einladung zum Schaum Workshop 2024

Dr. Sthamer und Magirus laden zu einem Workshop zum Thema Brandbekämpfung mit Schaum ein. In dieser Tagesveranstaltung werden sowohl die aktuellen rechtlichen als auch technischen Hintergründe zum Thema Schaumlöschmitteleinsatz für kommunale Feuerwehren betrachtet und erörtert.

Der Ganztages-Workshop zum Thema "Brandbekämpfung mit Schaum" für Führungskräfte kommunaler Feuerwehren findet am 03. September 2024 statt.

In dem Workshop werden die aktuellen gesetzlichen Anforderungen an Schaumlöschmittel thematisiert und die Grundlagen verschiedener Zumisch-Technologien vermittelt. Der Workshop bietet auch die Möglichkeit die Grundsätze der Schaumapplikation zu diskutiert und diese in Bezug zu den neuen Schaumlöschmittel ohne PFAS zu setzen.

Der Fokus im praktischen Teil liegt auf der Anwendung von Schaumlöschmitteln und deren Zumischung.

Teilnahmevoraussetzung:

Führungskraft einer kommunalen Feuerwehr, Entscheidungsträger*in für Fahrzeugbeschaffung, Kreisbrandmeister*in oder Kreisbrandinspektor*in, Kommandant*in, Mitarbeitende einer Berufsfeuerwehr Abteilung Technik oder Einsatzplanung, Mitarbeitende der Feuerwehrschule.

Bitte Beachten Sie:

Die Teilnahme kann nur nach schriftlicher Bestätigung erfolgen. Diese wird spätestens Anfang Juli 2024 versendet.

Es stehen nur noch wenige Plätze zur Verfügung!

Gleich hier zur Anmeldung

    Informationen zum Datenschutz.