Innovative Schaumlöschmittel haben bei uns Tradition

Seit mehr als 80 Jahren befassen wir uns intensiv mit der Forschung, Entwicklung und Herstellung von Schaumlöschmittel die sowohl im Inland als auch im Ausland in Feuerlöschanlagen und -geräten der unterschiedlichsten Hersteller erfolgreich zum Einsatz kommen.

In enger Zusammenarbeit mit Anwendern und Prüfinstituten entwickeln wir eine Vielzahl unterschiedlicher Produkte entsprechend nationaler und internationaler Standards oder individueller Vorgaben.

Aufgrund jahrzehntelanger Erfahrungen verfügen wir über ein fundiertes Fachwissen, mit dem wir unsere Kunden bei der Lösung von Problemen unterstützen und Ihnen bei der Wahl des geeigneten Schaumlöschmittels beratend zur Seite stehen.

Dr. Sthamer im Wandel der Zeit

1886
Die Geschichte des Unternehmens reicht zurück bis in das 19. Jahrhundert, als der Hamburger Chemiker Dr. Richard Sthamer beschloss, sich mit der Herstellung von chemisch- technischen und pharmazeutischen Produkten selbstständig zu machen. Im Januar 1886 gründete er seine Fabrik chemischer Präparate im damaligen Billwärder an der Bille. Der Betrieb befindet sich heute noch auf dem gleichen Gelände im Industriegebiet Billbrook.

1920
In den zwanziger Jahren des vorigen Jahrhunderts gab es erste Versuche, Saponin als Schaumbildner im Feuerlöschwesen einzusetzen. Das bedeutete den Einstieg in den Produktionszweig, in dem das Unternehmen heute weltweite Bedeutung erlangt hat - der Herstellung von Schaumlöschmitteln.

1936
Nur wenig später war es Erich Sthamer, Sohn des Firmengründers, der maßgeblich an der Entwicklung der Eiweiß-Luftschaummittel beteiligt war. Das Patent hierfür wurde im Jahr 1936 erteilt. In den darauf folgenden Jahrzehnten folgte eine Vielzahl weiterer patentrechtlich geschützter Neuentwicklungen.

1950 – 1980
Zu Beginn der fünfziger Jahre trat mit Jürgen Sthamer die dritte Generation in das Unternehmen ein. Eine neue Ära in der Schaumlöschmittel-Herstellung nahm ihren Anfang, als es erstmals gelang, ein synthetisches, alkoholbeständiges, gelfilmbildendes Schaumlöschmittel zu entwickeln. Weitere neue Produkte auf dem Gebiet der synthetischen und Protein-Schaumbildner folgten in den sechziger Jahren. Im Verlauf der siebziger Jahre waren es vor allem Fluorwirkstoffe, die man mit den Proteinschaummitteln kombinierte, um neue, leistungsfähigere Produkte zu erhalten.

1980 – 2000
Anfang bzw. Ende 1980 traten Oswald und Henning Sthamer in die Firma ein. Diese Zeit war besonders gekennzeichnet durch das sehr schnell und stark wachsende Umweltbewußtsein in der Gesellschaft. Es gelang dem Unternehmen durch neue Entwicklungen, veränderte Produktionsverfahren und neue Rohstoffe umweltverträglichere Schaumlöschmittel zu entwickeln, was 1995 zu einem weiteren Patent führte.

2000 – 2015
Weltweit vertraut heute ein großer Kundenkreis auf die Qualität der Produkte sowie auf die Kompetenz und Zuverlässigkeit des Unternehmens und seiner Mitarbeiter. Auch künftig wird die intensiv betriebene Forschung und Entwicklung im Hause Sthamer einen hohen Stellenwert einnehmen. Unsere Zielsetzung: hochwertige Produkte für den Brandschutz, erstklassiger Service für unsere Kunden, besondere Verantwortung gegenüber der Umwelt.

Schaum ist unsere Aufgabe

Forschung und Entwicklung
Alle Produkte unseres Hauses werden im werkseigenen Labor mit Hilfe moderner Analysemethoden entwickelt und bis zur Produktionsreife begleitet. Durch die intensive Beobachtung des Marktes setzen wir Wünsche nach neuen oder veränderten Produkten in kürzester Zeit um. Dabei stehen wir im ständigen Dialog mit Kunden, Lieferanten und Forschungsinstituten. Zur Entwicklung neuer Produkte und für die kontinuierliche Verbesserung der Produktqualität sind unsere Fachleute fortwährend auf der Suche nach neuen Rohstoffen und
Verfahrenstechnologien.

Qualitätsmanagement
Die von uns angebotenen Produkte und Leistungen werden von kontinuierlichen Innovationen getragen. Dabei ist die Motivation und Qualifikation unserer Mitarbeiter ebenso wichtig wie der Einsatz hochwertiger Rohstoffe und moderner Analyse- und Herstellungsverfahren. Ständige Überprüfungen gewährleisten, dass ausschließlich Produkte entsprechend der normativen Festlegungen und unserer internen, strengen Standards zur Auslieferung gelangen. Um auch strengsten Anforderungen zu genügen, werden fluorfreie Schaumlöschmittel getrennt von fluorhaltigen produziert und abgefüllt.

Zulassungen
Dr. Sthamer-Schaumlöschmittel erfüllen die Anforderungen nationaler und internationaler Normen und sind von zahlreichen Zulassungsinstitutionen anerkannt.

  • Serviceleistungen
  • Eingehende technische Beratung vor und nach Auslieferung der Löschmittel
  • Hilfestellung zur Lösung technischer Probleme vor Ort
  • Entwicklung spezieller, auf besondere Kundenbelange ausgerichtete, Löschmittel
  • Durchführung von Löschversuchen, auch nach anwenderspezifischen Vorgaben
  • Produkt-Schulungen
  • Jährliche Qualitätsüberprüfung von Schaumlöschmittelbeständen auf ihre Einsatzfähigkeit
  • Bemusterung von Schaummittelvorräten
  • Bereitstellung aktueller technischer Merkblätter von „A“ – Anlagen zur Lagerung und zum Umschlag von Schaumlöschmitteln – bis „Z“ – Zumischung strukturviskoser Schaumlöschmittel
  • Informationen über neue oder weiterentwickelte Produkte
  • Notfallservice, rund um die Uhr