Löschmittel für Handfeuerlöschgeräte und Kleinanlagen

Gebrauchsfertige Löschmittel für Handfeuerlöschgeräte und Kleinanlagen

MOUSSEAL® C
ist ein gebrauchsfertiges Schaumlöschmittel, das eine spezielle Kombination aus Salzen und Tensiden enthält, die die Oberfläche von Feststoffen hervorragend benetzt und imprägniert, wodurch der Feuerwiderstand des Brandgutes erhöht wird. Auf brennbaren, flüssigen, unpolaren Kohlenwasserstoffen, z. B. Mineralölprodukten, wird ein AFFF-Wasserfilm gebildet, der Brandflächen nachhaltig gasdicht abdeckt. Niedrigste Einsatztemperatur 0 °C.

MOUSSEAL® CF
hat einen MOUSSEAL®-C entsprechenden Produktaufbau mit Frostschutz. Die niedrigste Einsatztemperatur beträgt -30 °C.

MOUSSEAL®-C
Frostbeständigkeit 0 °C
Viskosität
20 °C ≤ 10 mm2/s
0 °C ≤ 30 mm2/s
min. Einsatztemp. ≤ 80 mm2/s
MOUSSEAL®-CF
Frostbeständigkeit -20 °C / -30 °C
Viskosität
20 °C ≤ 10 mm2/s
0 °C ≤ 30 mm2/s
min. Einsatztemp. ≤ 80 mm2/s

Einsatzschwerpunkte: Chemische-/pharmazeutische Industrie, Labore, Mineralöl-/ petrochemische Industrie, Flughäfen, Schifffahrt, Gewerbe, Lager-/Umschlagbetriebe

Anwendungsschwerpunkte: Brände Brandklasse A und B (unpolar)

Anlagen und Geräte: Feuerlöschgeräte, Löschanlagen

MOUSSEAL®-C /-CF ist bei bestimmungsgemäßer Anwendung physiologisch unbedenklich und biologisch gut abbaubar, mit Ausnahme der biologisch nicht abbaubaren C6-Fluorkomponenten. Weitere Informationen können den Produkt- und Sicherheitsdatenblättern entnommen werden.

ist ein alkoholbeständiges, gebrauchsfertiges Feuerlöschmittel, das eine besondere Kombination aus Tensiden und Polymeren enthält, die die Oberfläche von Feststoffen ausgezeichnet benetzt. Auf brennbaren, flüssigen, unpolaren Kohlenwasserstoffen, z. B. Mineralölprodukten, wird ein AFFFWasserfilm gebildet, der Brandflächen nachhaltig gasdicht abdeckt. Auf polaren, schaumzerstörenden Alkoholen und Lösemitteln wird ein stabiler Polymerfilm gebildet, der eine weitere Zerstörung des Schaums verhindert.

MOUSSEAL®-ATC
Frostbeständigkeit 0 °C
Viskosität
20 °C ≤ 40 mm2/s
0 °C ≤ 60 mm2/s
min. Einsatztemp. ≤ 200 mm2/s

Einsatzschwerpunkte: Chemische-/pharmazeutische Industrie, Mineralöl-/petrochemische Industrie, Flughäfen, Schifffahrt, Gewerbe, Lager-/ Umschlagbetriebe, Labore

Anwendungsschwerpunkte: Brände von Feststoffen und polarer, stark schaumzerstörender Kohlenwasserstoffe (Brandklasse A und B)

Anlagen und Geräte: Feuerlöschgeräte, Löschanlagen

MOUSSEAL®-ATC ist bei bestimmungsgemäßer Anwendung physiologisch unbedenklich und biologisch gut abbaubar, mit Ausnahme der biologisch nicht abbaubaren C6-Fluorkomponenten. Weitere Informationen können den Produkt- und Sicherheitsdatenblättern entnommen werden.

Speziallöschmittel gegen Speiseöl- und Fettbrände

wird in Löschanlagen und -geräten zum Löschen von Speisefett- und Friteusenbränden, Bratanlagen (Brandklasse F, gem. DIN EN 2) sowie den dazugehörigen Filter- und Abzugseinrichtungen in Küchen, Kantinen, Restaurants und der Lebensmittelindustrie verwendet.

FETTEX®
Frostbeständigkeit -25 °C
Viskosität
20 °C < 10 mm2/s
0 °C < 20 mm2/s
min. Einsatztemp. < 50 mm2/s

Einsatzschwerpunkte: Küchen, Kantinen und Restaurants

Anwendungsschwerpunkte: Speiseöl- und Speisefettbrände

Anlagen und Geräte: Kleinlöschanlagen, Löschgeräte

FETTEX® ist bei bestimmungsgemäßer Anwendung physiologisch unbedenklich und biologisch gut abbaubar